SANKYO 18K flute, 24K Head joint

 

 

 

 

Er erhielt seine musikalische Erziehung in Gotenburg, Kopenhagen, Köln und Paris. In seinen Anfangsjahren von Gerard Schaub (Gotenburg) beeinflusst, war dann die Zeit bei Alain Marion in Paris besonders inspirierend, wie auch das Studium mit dem Amadeus-Quartett, das Kammermusik in Köln lehrte.

Viele Jahre war er in Deutschland und Frankreich ansässig, wo er als Flötist in verschiedenen Orchestern Mitglied war. Seit 1985 lebt er in Malmö, wo er an der Musikakademie der Lund Universität lehrt. Seine musikalischen Aktivitäten sind vielfältig und er ist ein gefragter Lehrer und Gastdozent in Adelaide, Ellivuori, Helsinki, Lausanne, Manchester, Nizza, Oxford und Paris.

 

Zitat:

Es ist eine Ehre und ein Vergnügen jedem Flötenspieler die SANKYO Flöten empfehlen zu können. Wann immer ich zum Kauf einer Flöte nach meiner Meinung gefragt wurde, habe ich dem Ausprobieren einer SANKYO Flöte vor einer endgültigen Entscheidung den Vorzug gegeben. Der Grund hier für liegt in der außergewöhnlichen Qualität einer SANKYO Flöte. Sie hat den schönsten Klang, schmelzend, dynamisch und ausdrucksvoll, eine perfekte Intonation und Balance zwischen den 3 Oktaven einer Flöte, eine schnelle und präzise Ansprache und ist darüber hinaus eine Flöte mit elegantem und ansprechendem Design. Mehr kann man als Flötist nicht verlangen und dann erfüllt sie auf beste Weise die 4 Kriterien, die nach Marcel Moyse den idealen Flötenklang ausmachen: I) reiner Ton, II) exakte Intonation, III) lebendiger Klang und IV) Klangfarbe. Alle von mir gespielten Flötenmodelle - angefangen von der Schülerflöte bis hin zur vollkommenen Goldflöte- waren von außergewöhnlicher Qualität. Hierzu zähle ich auch die SANKYO Altflöte und die Flauto dfAmore, die es seit kurzer Zeit gibt. Letztere ist eine sehr ansprechende Flöte mit einer bezaubernden Klangfülle, die sich ausgezeichnet in das Flötenrepertoire einfügt. Ich kann die SANKYO Flöte nur allen Flötenspieler in der ganzen Welt empfehlen.

Meine eigene SANKYO Flöte, die beste Flöte, die ich je besessen habe, ist eine 18 Karat Goldflöte mit einem Kopfstück aus 24 K Gold.

s